Aktionen

Kulturelle Aktionen

Schlossfestspiele Neersen 

Einmal im Jahr findet der Ausflug zu den Schlossfestspielen in Neersen statt. Das Freilichttheater wird immer im Sommer von uns besucht. Da es oft sehr warm wird, haben wir alle immer eine Kopfbedeckung und viel zu Trinken dabei. Die Vorstellung findet auf dem Innenhof und dem Schlosspark des Schloss Neersens statt, wodurch eine besondere Atmosphäre für das Theaterstück geschaffen wird. Am Tag des Ausflugs werden die Klassen von einem Bus abgeholt. Der Bus fährt von der Schule ab bis nach Neersen und die steigende Vorfreude macht sich bereits im Bus bemerkbar. Am Theater angekommen werden die Klassen auf den richtigen Plätzen platziert, damit die Freilicht-Theateraufführung im Schlosspark beginnen kann. Die Kinder werden in das Theaterstück mit einbezogen und sind sehr motiviert mitzumachen und mitzusingen. In diesem Jahr haben wir uns das Theaterstück „Dr. Dolittle und seine Tiere“ angeschaut. Nach der Vorstellung werden die Klassen wieder von einem Bus abgeholt und zurück in die Schule gebracht. Die Kinder unterhalten sich nach dem Theaterstück über ihre Eindrücke und tauschen sich gegenseitig aus. Auch in der Klassengemeinschaft wird über den Ausflug gesprochen oder dazu geschrieben oder gemalt. In diesem Jahr war der Ausflug zu den Schlossfestspielen der erste mögliche Klassenausflug, nach dem langen Lockdown. Somit war die Vorfreude bei allen Beteiligten noch größer. Alle haben sich riesig auf den Tag gefreut. Gemeinsame Unternehmungen stärken das Klassenklima. Wir freuen uns schon auf die nächste Theatervorstellung im nächsten Jahr.  

          
          

Sportaktivitäten

Schwimm-Olympiade

Einmal ein gesamtes Hallenbad mit den Freundinnen und Freunden aus der Klasse und anderen Kindern der GGS Wekeln erobern? Wieso eigentlich nicht? Alle zwei Jahre dürfen sich die Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule so richtig breit machen in „De Bütt“, ohne auf andere Badegäste Rücksicht nehmen zu müssen, die konzentriert ihre Bahnen ziehen. Anfang Februar, direkt nach dem Ende des ersten Halbjahres, können sich alle Zweit-, Dritt- und Viertklässler für die Arbeit der zurückliegenden Monate belohnen und im Schwimmbad ihre Zeugnisse feiern. An insgesamt 11 Stationen wird an diesem besonderen Tag gepaddelt, gekrault, geklettert, gerutscht, gehüpft und getaucht. Wer wagt es, sich beim Fantasiesprung vom Einmeterbrett zum Affen zu machen? Wer kennt die beste Rutschtechnik, um noch ein bisschen schneller zu werden? Wer überwindet den großen Kletterturm besonders geschickt? Am Ende steht bei der „Schwimmolympiade“ dann doch niemand auf dem Siegertreppchen. Umso besser. Spaß hatten garantiert alle.

Schlittschuhlaufen

Im Winter fährt der 3. oder 4. Jahrgang immer einmal nach Grefrath ins Eissportzentrum. Dick angezogen und mit Mützen und Handschuhen ausgestattet geht es los zum Schlittschuhlaufen. Bei schönem, sonnigen Wetter kann man wunderbar auf der Außenbahn fahren und richtig Spaß haben. Am liebsten würden die Kinder jedes Jahr fahren.

            

Bewegung und Ernährung

Während die Kinder des 3. und 4. Jahrgangs in Grefrath Schlittschuh laufen, haben die 1. und 2. KlässlerInnen einen Bewegungs- und Ernährungstag. Alle haben mächtig Spaß.

Fahrradprüfung

Die Fahrradprüfung ist immer ein ganz besonders aufregendes Ereignis im 4. Schuljahr. Sie besteht aus zwei Teilen, der theoretischen und der praktischen Prüfung. Für beide Teile wird mit Unterstützung der Polizei und helfenden Eltern fleißig geübt. Am Ende sind alle froh über die erfolgreich bestandene Fahrradprüfung.

Projektwochen

Zirkuswoche
Alle 4 Jahre findet an unserer Schule eine Projektwoche zum Thema Zirkus statt. Unser nächstes Projekt steht schon ganz bald, in der Woche vom 7.-12. März 2022 an. Wir freuen uns schon darauf.